• Die Kraft der Farben

    Wenn wir die Sprache der Farben verstehen, so können wir dies pädagogisch einsetzen. Sicher haben Sie schon einmal die Kraft der Farben gespürt. Das facettenreiche Grün des Frühjahrs, das uns Energie beschert. Oder das Rotgold des Herbstes, das uns wohlige Geborgenheit verschafft. Sie werden ein Bild gestalten und eine neue Art der Entspannung erleben. Sie finden Abstand zum Alltag und zurück zur inneren Balance. Darüber hinaus können Sie Ihr neues Wissen im beruflichen Kontext einsetzen.

    Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Bitte warme Socken, Isomatte, Decke und Kissen sowie Kleidung, die schmutzig werden darf, mitbringen. Materialkosten werden direkt mit der Kursleitung abgerechnet. Gerne können Sie auch vorhandenes Zeichen- und Malmaterial mitbringen.

    Zeitrahmen: Sa/So 9:00 Uhr – 16:00 Uhr – je 8 Unterrichtsstunden
    Termin: 24. & 25.11.2018
    Preis: 190 € zzgl. MWSt.

  • Das tut mir gut!

    Auch Kinder brauchen Mittel und Wege, den alltäglichen Herausforderungen gelassen begegnen zu können. Sie lernen, wie Sie methodisch-didaktisch Entspannungsarbeit in den beruflichen Kontext integrieren können. Auf praktische Art und Weise wird Ihnen der Ablauf von Entspannungseinheiten vermittelt:

    • Einstiegsmöglichkeiten
    • Phantasiereisen
    • Durchführung der sechs Grundübungen des Autogenen Trainings
    • Sensibilitätsübungen
    • Kreatives Arbeiten

     

    Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, dicke Socken, Matte, Decke und Kissen mit.

    Zeitrahmen: Di 15:00 Uhr – 20:00 Uhr – 6 Unterrichtsstunden
    Termin: 04.12.2018
    Preis: 95 € zzgl. MWSt.

  • Tiergestützte Interventionen neue Wege in der pädagogischen Praxis

    „Ein Tier kann dem Kind dabei helfen, die Aufgaben des Großwerdens zu meistern“
    (Boris M. Levinson, in Greiffenhagen & Buck-Werner, Tiere als Therapie, 2012, S. 68, Kynos Verlag)

    Im Leben von Kindern und Erwachsenen spielen Tiere seit jeher eine wichtige Rolle, ob als Nutztier, Streicheltier oder Jagdgefährte. In den letzten 30 Jahren gewinnt allerdings eine weitere Betrachtungsmöglichkeit an Bedeutung. Im Fokus steht die Frage: „Kann ein Tier eine pädagogische oder eine psychologisch-medizinische positive Wirkung auf den Menschen haben? Wer diese Frage beantwortet wissen will, ist im Seminar „tiergestützte Interventionen – neue Wege in der pädagogischen Praxis“ genau richtig. Gemeinsam wollen wir die Grundlagen, Voraussetzungen und Möglichkeiten der tiergestützten Interventionen unter die Lupe nehmen und Zusammenhänge für unsere eigene pädagogische Praxis ziehen. 

    Der Begriff der tiergestützten Interventionen lässt sich in vier Bereiche unterteilen: tiergestützte Aktivität, tiergestützte Förderung, tiergestützte Pädagogik sowie tiergestützte Therapie. Alle vier Bereiche verfolgen das Ziel der ganzheitlichen Entwicklungsunterstützung bzw. Entwicklungsförderung des Menschen. Dies schaffen Tiere ohne Worte – für Tiere ist ein Mensch sozusagen „durchsichtig“ und sie können das Innenleben eines Menschen sensibel wahrnehmen.

    Zeitrahmen: 2 Termine von jeweils 16:00 Uhr bis 19:15 Uhr – insgesamt 8 Unterrichtsstunden
    Termin: Di/Mi, 30./31.01.2019
    Preis: 95 € zzgl. MWSt.

  • Bildungsurlaub: Gesunde Balance durch Stresskompetenz!

    Sie wünschen sich mehr Wohlbefinden und Lebensqualität? Dann lernen Sie durch die praktische Anwendung von verschiedenen kurzen Übungen, Highlights in Ihren Alltag zu integrieren. Sie erlangen Stresskompetenz und haben so die Möglichkeit, den alltäglichen Anforderungen langfristig gerecht zu werden. Folgende Themen werden behandelt:

    • „Stolpersteine“ – Was nun?
    • Ressourcen entdecken und nutzen
    • Achtsamkeit
    • Verschiedene Entspannungstechniken (z. B. AT, PMR usw.)

    Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, dicke Socken, Matte, Decke und Kissen mit.

    Zeitrahmen: Fr/Sa/So 9:00 Uhr – 16:00 Uhr – je 8 Unterrichtsstunden
    Termin: 26. & 27. & 28.04.2019
    Preis: 285 € zzgl. MWSt.