Grundqualifizierung zur Pädagogischen Fachkraft

Als Pädagogische Fachkraft sind Sie wertvoller Bestandteil eines pädagogischen Teams in einer Kindertageseinrichtung oder Offenen Ganztagsschule (OGS).
Sie betreuen Kinder im Kleinkind-und Grundschulalter.

Den Abschluss Pädagogische Fachkraft erreichen Sie über 2 Zugänge:

  • Personen, die sich beruflich neu in den sozialpädagogischen Bereich orientieren möchten, wählen die Teilzeitvariante inkl. einer Praktikumsphase. Die 5 Theoriemodule umfassen jeweils 120 bzw. 480 Unterrichtseinheiten (UE). Ihr Einstieg ist laufend möglich.
  • Personen, die bereits in einer Kita oder einer OGS beschäftigt sind, über Praxiserfahrung verfügen, jedoch einen pädagogischen Nachweis benötigen, wählen die berufsbegleitende Variante mit allen Theorieanteilen. Alle Module sind hier auch einzeln buchbar.
  Teilzeit berufsbegleitend
Theorie 960 UE 960 UE
Praxis 900 Stunden -